Upcoing Show

August 2nd, 2022 - August 6th, 2022

Jazzclub A-Trane Berlin, Deutschland

August 29th, 2022

Bar jeder Vernunft Berlin, Deutschland

September 9th, 2022

Jazzfestival: Broadway-Jazz / Open-Air auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin

Bioraphy

Atrin Madani ist ein Weltreisender in Sachen Jazz, in seinem Schöneberger Kiez fest verwurzelt. 1998 geboren, ist er ein Berliner ohne Ost- oder West- davor, hat er die Teilung der Stadt nicht erlebt, die Mauer nie gesehen. Berlin wurde Hauptstadt und Regierungssitz, für ihn ist es vor allem die deutsche Hauptstadt des Jazz. Und da gibt es keine Grenzen, keine Mauern. Jazz ist eine universelle Sprache.
2017 machte er sein Abitur und ebnete sich damit den Weg zum Hochschulstudium an der Hochschule für Musik in Dresden und am Jazz-Institut Berlin. 2018 wurde ihm die Ehre zuteil, ins Vokalensemble des Bundesjazzorchesters aufgenommen zu werden. Im Herbst 2019 wechselte er von der Elbe an die Spree und setzte nun sein Studium am Jazz-Institut Berlin (JIB) fort. Zu seinen Lehrern gehören: Céline Rudolph, Judy Niemack, Matthias Bätzel, Cymin Samawatie, Rabih Laoud Wolfgang Köhler und Paulo Morello. Atrin hatte die große Ehre mit Leuten wie, Django Bates, Jiggs Whigham, Marc Secara, Christian von Kaphengst, Torsten Goods, Thomas Stieger, Hendrik Smock, Benny Brown, Lisa Bassenge, Peter Fessler und noch vielen mehr, auf der Bühne zu stehen.
Konzerttätigkeiten führten ihn bereits in Länder wie die USA, Kanada, Israel, Madagaskar, Albanien, Bosnien und Herzegovina und Montenegro. Im September 2017 hatte er die große Ehre beim Bürgerfest des Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier, aufzutreten und im Oktober 2021 bei der Verleihung der Berliner Ehrenbürgerwürde an den Bundespräsidenten im Roten Rathaus Berlin. Seit Mai 2022, ist Atrin mit dem Programm „Der Mond hatte frei“, auch teil des Spielplanes der Bar jeder Vernunft in Berlin. Im September 2021 nahm Atrin in den Berliner Hansa Studios sein Debüt-Album auf, welches im Laufe des nächsten Jahres (2023) erscheinen soll.

Poects

Where are we now?
Atrin Madani & Band

Atrin Madani ist ein Weltreisender in Sachen Jazz. In seinem Berliner Kiez fest verwurzelt, pendelt er zwischen Berlin und Toronto. 1998 geboren, ist er ein Berliner ohne Ost- oder West- davor, hat er die Teilung der Stadt nicht erlebt, die Mauer nie gesehen. Berlin wurde Hauptstadt und Regierungssitz, für ihn ist es vor allem die deutsche Hauptstadt des Jazz. Und da gibt es keine Grenzen, keine Mauern. Jazz ist eine universelle Sprache. Die Sprache von Atrin Madani.

Auf dem exklusiven Programm stehen Meilensteine der gehobenen Popmusik von David Bowie über Donald Fagen und Bob Dylan bis hin zu Coldplay. Wer ihn bereits bei seinen Konzerten auf dem Festival Schloss Kapfenburg, Jazzfest Montabaur oder dem renommierten Berliner ZigZag Jazzclub erlebt hat, wird sich doppelt freuen, denn er weiß, daß der Schöneberger mit persischen Wurzeln keine simplen Cover-Versionen dieser Songs singen, sondern sie in seiner musikalischen Sprache interpretieren wird.

Atrin Madani – voc
Alexander Ruess – git
Christian von der Goltz – p
Olaf Casimir – db
Tobias Backhaus – dr

Der Mond hatte frei
Atrin Madani & Paul Hankinson

Wer Atrin Madani das erste Mal live erlebt, erliegt unweigerlich seinem Charme und seiner traumhaft schönen Stimme. So wird es auch dem Team der Bar jeder Vernunft gegangen sein, das dem erst 24-jährigen Schöneberger, der Vokalist im Bundesjazzorchester war und am Jazz-Institut Berlin studiert hat, in diesem Jahr für einige Abende das atmosphärische Spiegelzelt zur Verfügung stellt.

Begleitet von dem australischen Pianisten Paul Hankinson singt Madani über die Liebe: Er interpretiert Klassiker des Great American Song Books ebenso wie Kunstlieder von Johannes Brahms, widmet sich Chansons von Hildegard Knef und Charles Aznavour, singt Bowie, Bacharach oder Bond-Songs, als wären sie nur für ihn geschrieben worden

iscograpy

Coming soon.

Die erste Veröffentlichung von Atrin Madani ist in Vorbereitung und wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 erscheinen. 

res

Hier finden Sie Pressefotos von Atrin Madani in Printqualität. Die Pressefotos dürfen für redaktionelle Zwecke im Rahmen der journalistischen Berichterstattung unter Angabe des Bildnachweises honorarfrei verwendet werden. Eine Bearbeitung der Bilder ist nur dann zulässig, wenn sie als Anpassung an den redaktionellen Beitrag erfolgt.
Jede andere Form der Verwendung oder Bearbeitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Lizenzgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist ebenso untersagt wie die Verwendung der Bilder zu herabwürdigenden oder diffamierenden Zwecken.